JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinschaftsschule Schopfloch
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Präventionsgruppe: GMS Schopfloch

Seitenbereiche

Volltextsuche

Hauptbereich

Präventionsgruppe

Präventionsgruppe der GMS Schopfloch

In der Gemeinschaftsschule Schopfloch gibt es zwei Präventionsgruppen, eine in der Primar- und eine in der Sekundarstufe. Die Präventionsgruppen werden in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Freudenstadt und der Kinderwerkstatt Eigensinn durchgeführt. Das Schulamt Rastatt unterstützt die Maßnahme durch Zuteilung von dafür ausgewiesenen Stunden an die Schule.

Konzeption der Präventionsgruppe

Die GMS Schopfloch bietet seit dem Schuljahr 2011/12 für Schüler/innen von Klasse 1 – 4 und von Klassenstufe 5 – 8 jeweils eine Präventionsgruppe an. Ziel dieser Präventionsgruppen ist es, Schüler/innen mit verschiedenen Schwierigkeiten speziell zu betreuen. Gefördert werden Kinder und Jugendliche:

  • mit starken Lernschwierigkeiten
  • mit Migrationshintergrund
  • ohne Motivation und Selbstvertrauen
  • mit Verhaltensauffälligkeiten
  • ohne Rückhalt und Orientierung im sozialen Umfeld

Die Schüler/innen werden von einer Lehrerin in der Klasse während des Unterrichts, einzeln oder in Kleingruppen gefördert. Die Lehrerin bespricht mit den Kindern und Jugendlichen ihre Situation, versucht Ursachen zu finden und die Probleme gemeinsam mit den Jugendlichen und den Eltern zu besprechen und zu bearbeiten. Durch die Aufnahme in die Präventionsgruppe soll die Zusammenarbeit aller an der Erziehung Beteiligten verbessert und vereinfacht werden.

Ziele sind:

  • Diagnose
  • Individuelle Zielsetzung
  • Soziales Training im Stundenplan verankert
  • Außerunterrichtliche Unternehmungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Außerschulische Hilfen anbahnen
  • Sinnvolle Freizeitgestaltung anbahnen
 

Immer mittwochs von 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr findet im Rahmen des Ganztagesangebots ein soziales Kompetenztraining in Zusammenarbeit mit der Kinderwerkstatt Eigensinn statt. Zwei erfahrene Trainer arbeiten mit den Kindern und Jugendlichen und versuchen soziale Kompetenzen zu verbessern.

Themen und Inhalte sind:

  • Aggression und Gewalt
  • Regeln vermitteln und Grenzen setzen
  • Kooperation und Gemeinsamkeit
  • Teamarbeit
  • Konflikte lösen
  • Verhalten in Bedrohungssituationen
  • Akzeptanz eigener Stärken und Schwächen
  • Umgang mit fremden Rollen, Normen und Werten
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Schwächen
  • Auseinandersetzung mit der Zukunft
  • Perspektiven entwickeln
  • Die eigene Haltung und Denkweise
  • Aktuelle Themen, welche die Gruppe beschäftigen

Methoden:

  • Interaktionspädagogische Übungen und Spiele
  • Sportliche, körperbetonte Spiele
  • Rollen- und Theaterspiele
  • Körpersprache
  • Teamkooperationsspiele
  • Visualisierung von Befindlichkeiten in Gruppen
  • Strategien der Deeskalation