GMS Schopfloch (Druckversion)
Autor: GMS Schopfloch
Artikel vom 09.11.2020

Meine Schulzeit an der Gemeinschaftsschule Schopfloch-Waldachtal

Gut gefallen hat mir, dass jede/r Schüler/in, so angenommen wird, wie er/sie ist und dass jede/r, sofern er/sie möchte, zur Leistung motiviert wird!

Meine Schulzeit war toll, wir haben viel miteinander erlebt. Die sechs Schuljahre bestanden wie üblich aus Unterricht sowie aus selbständigem Lernen und das wurde uns durch Ausflüge und Klassenfahrten verschönert.

Der Unterschied zu anderen Schulen ist, dass erst in der achten Klassenstufe entschieden wird, welchen Abschluss man machen möchte.

Außerdem hat man regelmäßige Coaching-Gespräche mit dem jeweiligen Lernbegleiter. Dadurch hat man eine ganz andere Verbindung zu den Lehrern.

Zudem habe ich, durch das System der Gemeinschaftsschule, gelernt, mein Leben selbst zu organisieren und zu strukturieren. Das kommt mir später sicherlich zu Gute.

Wenn ich auf meine Schulzeit zurückblicke, bin ich so froh, dass ich mich für die Gemeinschaftsschule entschieden habe und bin dankbar für die tolle Schulzeit.

Vermissen werde ich die letzten Jahre auf jeden Fall.

 

Sarah H.

http://www.gms-schopfloch.de//service-downloads/stimmen-zur-gemeinschaftsschule