GMS Schopfloch (Druckversion)
Autor: GMS Schopfloch
Artikel vom 22.06.2021

Schriftliche Prüfungen zum Hauptschul- und zum Realschulabschluss

Direkt nach den Pfingstferien starteten die schriftlichen Prüfungen am Dienstag, 08.06.2021 mit dem Fach Deutsch.

Zum ersten Mal fand die Hauptschulabschlussprüfung am gleichen Tag statt wie die Realschulabschlussprüfung. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die zur Verfügung stehende Bearbeitungszeit um 15 bzw. 30 Minuten verlängert.

Als Ganzschrift für die Prüfung im Fach Deutsch war „Der Sonne nach" von Gabriele Clima vorgesehen. Außerdem mussten anhand eines Sachtextes Aufgaben zum Textverständnis und zum Sprachgebrauch bearbeitet werden. Hinzu kam der Wahlteil (Lyrik, Prosa oder Erörterung).

Zwei Tage später folgte die schriftliche Prüfung im Fach Mathematik. Nach dem ersten Teil, der ohne Taschenrechner und Formelsammlung zu lösen war, bearbeiteten die Schüler/innen einen Pflicht- und einen Wahlteil.

In der folgenden Woche standen dann die schriftliche Prüfung im Fach Englisch sowie für die Realschulabschluss-Schüler/innen zusätzlich noch die Prüfung im jeweiligen Wahlpflichtfach an.

Die Kommunikationsprüfung im Fach Englisch hatten die Schüler/innen bereits im März abgelegt. Auch die praktischen Prüfungen in Technik bzw. AES und die Kommunikationsprüfung im Fach Französisch fanden bereits statt.

Wir sind froh und dankbar, dass alle Abschluss-Schüler/innen „gesund und munter“ ihre schriftlichen Prüfungen am Haupttermin ablegen konnten.

http://www.gms-schopfloch.de//service-downloads/aktuelles